Romane

Der historische Roman "Stimmen am Hügel der Erinerungen", der im auslaufenden neunzehnten Jahrhundert beginnt und sich bis in die sechziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts erstreckt, ist im Herbst 2018 in der Edition Weinviertel erschienen.

 

Dieser Roman  spielt in einem Niederösterreichischen Dorf und schildert die Geschichte einer Familie vor dem historischem Hintergrund.

 

>> Roman - Stimmen am Hügel der Erinnnerungen

 

 

Unveröffentlicht sind:

 

Mundeburis.  Ein Kinderroman in zwei Bänden

 

Enfantesar. Ein Kinderroman in fünf Bänden.

 

Beide Romane sind von der Autorin reichlich  und bunt illustriert worden und spielen jeweils  in einer  Märchenwelt  mit zauberischen Wesen.

 

 

Ebenso unveröffentlicht ist   ein "Roman in Gedichten".

 

In diesem Roman wird in Gedichten und lyrischen Texten vom Ende einer großen Liebe erzählt und von der Hoffnung auf ein Wiedersehen in einem Leben nach diesem Leben.

Mit diesem Roman will die Autorin trauernden Menschen Trost und Zuversicht schenken.